Welpengruppe

Die Erfahrungen, die ein Hund im Welpenalter macht, wird ihn für sein Leben prägen.

Deswegen legen wir großen Wert darauf, den Welpen einen guten Start ins Leben mit seinen Menschen und der Umwelt zu bereiten.

 

In kleinen Gruppen lernen die Welpen viele verschiedene Hunde und ihre "rassetypischen Eigenheiten" kennen und haben später weniger Probleme mit, für sie, "fremdartigen" Hunden. 

Zudem ist es unser Ziel, die Welpen bereits jetzt an viele verschiedene Reize zu gewöhnen: das gehen über ungewohnte Untergründe, Kennenlernen von neuen Geräuschen und Gegenständen oder die Gewöhnung an  Menschen, die anders aussehen oder sich anders verhalten als üblich.

 

 

 

Die Hunde lernen auch die ersten Kommandos (Sitz, Platz, Bleib usw.) spielerisch und können sich in den Pausen miteinander austoben.

Wir beobachten das Spielverhalten unter den Welpen und besprechen die verschiedene Situationen und Verhaltensweisen die daraus entstehen.

 

Die Menschen können all ihre Fragen zum neuen Familienmitglied loswerden und gehen so mit dem einen oder anderen "Aha-Erlebnis" nach Hause.

 

Samstag 9:00 Uhr:

Unsere Welpengruppe  ist ein fortlaufender "offener" Kurs, bei dem ein Einstieg nach Absprache jederzeit möglich ist.


Kosten:

Es besteht die Möglichkeit, vor Buchung des Kurses an einer Schnupperstunde teilzunehmen. Diese kostet einmalig 10,- €.

Der komplette Welpenkurs umfasst dann noch einmal 7 Gruppenstunden, kostet 100,- € und hat eine Gültigkeit von 9 Wochen ab Startdatum.

   

Eine Anmeldung im Vorfeld ist erforderlich.

 

Kursleiterinnen:

Birgit Böttcher, Christiane Raßmanns-Püth, Christiane Schmitt